Supernatural RPG
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Jessica Lee Moore

Nach unten 
AutorNachricht
Jessica Moore

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 29.10.10
Alter : 36

Charakter der Figur
Wesen: Menschen
Stärke: positives Denken
Schwäche: weitere Verluste

BeitragThema: Jessica Lee Moore   Fr Okt 29, 2010 12:32 pm

Jessica Lee Moore

-Persönliches-

Name: Jessica Moore
Alter: 22 Jahre
Geburtstsdatum: 24.01.1984
Wesen: Mensch

-Ausshenen-

Haarfarbe: Sie hat blondes langes gelocktes Haar
Augenfarbe: Sie hat blaue Augen
Größe: Sie ist 1,74 m
Besonderes? Jess hat eine kleine Narbe am linken Schulterblatt

-Charakter-

Stärken: Jessica ist spontan.Sie ist Lebenslustig.
Sie lässt sich nicht unter bekommen und tritt neuen im offen entgegen.
Jess ist gern unterwegs. Sie ist Wissens hungrig und schnell lernfähig. Sie hat in der HighSchool mehrere Selbstverteidigungskurse durchgezogen.

Schwächen: Ihre größte Schwäche ist Sam. Ihn zu verlieren, wäre für sie nur schwer ertragbar.
Ihre Vergangenheit und der plötzliche Tod ihrer Eltern, ist für Jessica ein wunder Punkt in ihrem Leben. Sie lebt nach dem Motto, das jeder Tag der letzte sein könnte und genießt diesen auch.
Sie ist skeptisch und Selbstkritisch. Jessica brauch lange um sich jemanden vertrauensvoll zu öffnen.

Hobbys: Jess ist gern Unterwegs. Sie mag Freunde treffen, die ihr vertraut sind.

Beruf: War Studentin in Stanford

Vorlieben: Jessica isst leidenschaftliche gerne Kekse. Sie backt gern.

Abneigungen: Jess mag keine Machos oder Angeber. Sie mag es nicht wenn man sie bevormundet oder sie belügt.


Vorgeschichte:
Jess wurde in San Francisco geboren. Ihr Vater Jeff, er war Kapitän eines Reiseschiffes. Nur selten war er zu Hause. Doch wenn er zu hause war herrschte eine ruhiges harmonisches Familienverhältnis. Carrie, ihre Mutter, arbeitete in einer Arztpraxis, als Arzthelferin. Schon als Kind ist Jess gern mit ihr dort gewesen und hat ihr bei der Arbeit zugeschaut. Jess viel die Schule leicht, auch das lernen. Zwar nicht ganz so wie die Supergenies ,denn etwas dafür tun musste sie. Aber sie wusste schon immer das sie einen Medizineschen Beruf erlernen wollte.
Ihre Eltern strotzen nicht vor Reichtum, nein sie waren eine mittelständige Familie. Jessica lernte schon früher mehr, als sich mit Freunden zu treffen, auch wenn sie in ihrer Teenager Zeit auch auf Partys gegangen war. Sie kam dennoch nicht zu kurz, was Spaß betraf. Jungs , Party und Alkohol, spielten auch eine kleine Nebenrolle in ihrem Leben.Nichts schlimmes was sie von ihre Zukunftsplanung abgebracht hätte. Dazu hatte sie auch die Unterstützung ihrer Eltern. Zum 18 Geburtstag kam auch die Zusage von Stanford. Sie freute sich Wahnsinnig darauf. Doch keine 3 Monate später starben ihre Eltern bei einem Autounfall. Ihre Mutter wollte ihr Vater von der Arbeit abholen. Auf dem Rückweg schnitt ein ein anderer Wagen die Kurve und sie stürzten eine Brücke herunter in ein tiefes Tal.Dies Ereignis war ein einschlagendes Erlebnis in ihrem Leben.Jessica zog sich zurück. Sie brach alle Kontakte ab und trübte in Einsamkeit. Und auch genau mit dieser Stimmung nahm sie ihr Studium in Stanford auf. Sie konzentrierte sich voll und ganz auf das lernen. Alles andere herum war erst einmal vorbei. Nicht das sie in Stanford keine Kontakte zu anderen hatte, aber diese typischen Studentenfeiern sparte sie sich in der ersten Zeit.
Vor ca. 2 Jahren traf sie das erst mal in der Uni auf Sam Winchester. Eigentlich nur weil sie hinter sich geschaut hatte und gegen ihn gelaufen war.Er war nie aufdringlich gewesen und genau das machte Sam so anders von all den anderen. Sie lernte Sam wirklich lieben und zog mit ihm zusammen. Jessica wusste nichts über Sam´s Familie. Sam war der erste und der einzige dem sich Jess ganz öffnete und sie wieder in Form zu ihrem Leben fand. Lebenslustiger und aufgeschlossener.
Bis zu dem Tag in der Sam in der Nacht ging. In dieser Nacht kam ein merkwürdiger Anruf, einer Freundin von ihr und Sam. Jessica fuhr noch in dieser Nacht zu ihr. Es war eine Falle eine ganz miese und üble Falle. Jessica erinnert sich an das vergangene Jahr überhaupt nicht. Sie wacht in einem Krankenhaus auf .


Familie: Ihr Vater Jeff Peter Moore und Mutter Carrie Moore. Jessica hat keine Geschwister. Ihre Eltern starben bei einem Autounfall vor 3 Jahren.

Waffen: Keine Waffen



-Sonstiges-

Regeln gelesen?
Ja

Avatar Person:
Adrianne Palicki

Wie kamt ihr zu uns?
Internet gefunden Forenverzeichnis

Bist du über 18? Oder Unter 18?
Ich bin über 18 Jahre alt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sam Winchester
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 23.10.10
Alter : 31

Charakter der Figur
Wesen: Jäger
Stärke: Seine Kräfte
Schwäche: Seine Familie

BeitragThema: Re: Jessica Lee Moore   Fr Okt 29, 2010 12:41 pm

Ist ein toller Steckbrief:)
Du bist Angenommen Willkommen..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://supernatural86.forumieren.net
 
Jessica Lee Moore
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Supernatural :: Bewerbungen :: Angenommene Steckbriefe-
Gehe zu: